Widerrufsbelehrung

+++ COVID-19 | KEIN RISIKO – VOLLE ERSTATTUNG BEI ABSAGE +++

Wir ("GP Days" oder der "Veranstalter") verstehen selbstverständlich, dass die Buchung eines Trackdays mit dem Risiko einer Absage aufgrund der aktuellen Situation einhergeht. Das soll allerdings nicht die Freude trüben, an einem Trackday teilzunehmen!

Wir garantieren euch eine vollständige Erstattung der Teilnahmegebühr, sofern das Event aufgrund einer Anordnung der lokalen Behörden (z.B. Veranstaltungsverbot) nicht durchgeführt werden kann.

Leider können wir eine Erstattung der Teilnahmegebühr nur für den Fall garantieren, wenn wir als Veranstalter den Track Day absagen. Weiter unten findet ihr eine detaillierte Erläuterung, wann eine Erstattung garantiert ist:

Ihr erhaltet eine Erstattung wenn:

  • GP Days den Trackday aufgrund von Auflagen der lokalen Behörden im Land des Trackdays absagt

Wir können keine Erstattung garantieren wenn:

  • der Trackday nicht durch GP Days abgesagt wurde, die Anreise aber durch Auflagen des Heimatlandes des Teilnehmers nicht möglich ist
  • ihr euch aufgrund einer behördlichen nordnung in eurem Heimatland in Quarantäne begeben müsst und deshalb nicht einreisen könnt (z.B. bei Kontakt zu einer infizierten Person)
  • ihr aufgrund der Teilnahme an einem Trackday Quarantäne bzw. Testpflichten in eurem Heimatland ausgesetzt seid und diese nicht durchführen möchtet

Zögert nicht uns bei Fragen zu Erstattungen im Rahmen der Corona-Pandemie jederzeit zu kontaktieren.

Weiter unten findet ihr die Regelungen für Stornierungen die nicht mit der Corona-Pandemie zusammenhängen.

+++

Verbrauchern steht ein Stornierungs- bzw. Wirrufsrecht nach folgender Maßgabe zu, wobei Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können:

A. Stornierungs- bzw. Widerrufsbelehrung

Stornierung eines Trackdays

Wir haben für unsere Trackdays spezielle Stornierungsregeln eingeführt.

Trackdays können unter Einhaltung der folgenden Fristen storniert werden:

Bis zu 8 Wochen vor dem Event (56 Tage): Komplette Erstattung des Trackdaypreises

8 bis 4 Wochen vor dem Event: 50% des Trackdaypreises minus einer €10 Stornierungsgebühr

Stornierungen die weniger als 4 Wochen (28 Tage) vor dem Trackday bei uns eingehen, können leider nicht berücksichtigt werden.

Bitte sprecht uns an, wenn ihr euer Ticket auf einen anderen Teilnehmer umschreiben wollt!

Um euer Widerrufsrecht auszuüben, müsst ihr uns (GP Management GmbH, Huttropstr. 60, 45138 Essen, Deutschland, Tel.: +49 (0) 201 319 3771 13 , E-Mail: info@gp-days.com) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über euren Entschluss, den Trackday bzw. diesen Vertrag zu stornieren oder zu widerrufen, informieren. Ihr könnt dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass ihr die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absendet.

Folgen der Stornierung bzw. des Widerrufs

Wenn ihr diesen Vertrag widerruft, haben wir euch alle Zahlungen, die wir von eucherhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt habt), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über eure Stornierung bzw. Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das ihr bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt habt, es sei denn, mit euch wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden euch wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Hiervon ausgeschlossen sind etwaige Stornierungsgebühren. Bei physichen Produkten können wir die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis ihr den Nachweis erbracht habt, dass ihr die Waren zurückgesandt habt, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Physische Waren müsst ihr unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem ihr uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichtet habt, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn ihr die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absendet.

Ihr tragtdie unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Ihr müsst für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit euch zurückzuführen ist.

B. Widerrufsformular

Wenn ihr den Vertrag widerrufen wollt, dann könnt ihr das folgende Formular verwenden (Nicht zwingend notwendig):

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

_______________________________________________________

_______________________________________________________

Bestellt am (*) ____________ / erhalten am (*) __________________

________________________________________________________
Name des/der Verbraucher(s)

________________________________________________________
Anschrift des/der Verbraucher(s)

________________________________________________________
Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

_________________________
Datum

(*) Unzutreffendes streichen